Bleiverglasung

 

Bleiverglasung – echtes altes Glaskunst Handwerk

 

Bleiverglasung

Die Technik der Bleiverglasung hat eine lange Tradition und ist der Ursprung aller Kunstverglasungen.

Einzelne farbige, klare oder feinmattierte Flachglas-Stücke werden bei dieser Technik durch U- und H-förmige Bleiruten eingefasst und entlang der Kanten miteinander verlötet. Bevor es gelang, größere Glasflächen herzustellen, waren Sprossen- und Bleiglasfenster die einzige Möglichkeit, größere Wandöffnungen zu verglasen. Heute werden sie überwiegend als künstlerische Arbeiten realisiert. Trotz der Namensähnlichkeit wird in Bleiglasfenstern kein Bleiglas sondern jegliches Flachglas und verschiedene Schmuckelemente wie Bevels / Glas Facetten verwendet.

Ob in historischen Kirchenfenstern, modernen Badfenstern oder als Isolierglas in der Haustür: Das Handwerk der Bleiverglasung findet nach wie vor großen Anklang und Bewunderung und wir so schnell auch nicht aussterben.
Klicken Sie sich durch unsere Gallerie: Hier finden Sie einige Fotos und Beispiele aus unserer Manufaktur.

Sie sehen die Bilder und sind inspiriert?

jetzt unverbindlich Ihre Idee anfragen